Heilpraktiker

Mit physiotherapeutischem Hintergrund

„Der Arzt behandelt, die Natur heilt“

Ein Ausspruch aus der griechischen Antike, der bis heute nicht an Gültigkeit verloren hat. Als Heilpraktiker in Magdeburg mit physiotherapeutischem Hintergrund heilt die Physiotherapie Swaton ganzheitlich und ursachenorientiert. Unser Heilpraktiker Steffen Salomon behandelt die meisten als Zivilisationskrankheiten bezeichneten Beschwerden wie Erschöpfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Migräne, Verdauungsbeschwerden, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und Verspannungen.

Doch was bedeutet es, Heilpraktiker zu sein?

Ein Heilpraktiker übt mit staatlicher Erlaubnis Heilkunde aus, ohne dabei ein Arzt oder Psychotherapeut zu sein. Diese staatliche Kontrolle erlaubt es auch ohne akademische Ausbildung entsprechende Behandlungen auszuführen. In Deutschland sind schätzungsweise 43.000 Heilpraktiker tätig.

Heilpraktiker wenden für ihre Diagnose und Therapie häufig Methoden der Alternativmedizin oder der Naturheilkunde an. Ein voll zugelassener Heilpraktiker darf körperliche und seelische Leiden feststellen und eine eigene Therapie auch mit körperlichen Behandlungen durchführen. Verordnungen für nicht verschreibungspflichtige Medikamente sind möglich, Betäubungsmittel sind jedoch nicht erlaubt.

Das dürfen Heilpraktiker

Der Patient muss im Vorfeld keinen Arzt aufsuchen. Einem Heilpraktiker ist es erlaubt, schulmedizinische, naturheilkundliche oder ganzheitliche Diagnosen aufzustellen und Therapieempfehlungen zu geben. Dazu zählen unter anderem die Phytotherapie, Homöopathie, Aromatherapie, Chiropraktik und Osteopathie sowie die Physiotherapie. Auch die “Traditionelle Chinesische Medizin” (TCM) beispielsweise die Akupunktur, die Kinesiologie, Atemtherapie und die Bioresonanztherapie gehören dazu.

Das dürfen Heilpraktiker

Der Patient muss im Vorfeld keinen Arzt aufsuchen. Einem Heilpraktiker ist es erlaubt, schulmedizinische, naturheilkundliche oder ganzheitliche Diagnosen aufzustellen und Therapieempfehlungen zu geben. Dazu zählen unter anderem die Phytotherapie, Homöopathie, Aromatherapie, Chiropraktik und Osteopathie sowie die Physiotherapie. Auch die “Traditionelle Chinesische Medizin” (TCM) beispielsweise die Akupunktur, die Kinesiologie, Atemtherapie und die Bioresonanztherapie gehören dazu.

Schwerpunkte unserer Behandlung

Jeder Heilpraktiker arbeitet vorrangig in seiner selbst gewählten Disziplin. Ein bedeutender Schwerpunkt unserer heilpraktischen Tätigkeit liegt bei orthopädischen Erkrankungen und in der Schmerztherapie, ein Bereich, in dem wir über sehr viel Erfahrung verfügen. Ergänzt wird dieser Bereich durch die Therapie mittels der Osteopathie sowie der chinesischen Medizin (TCM).
In der Schmerztherapie setzen wir unter anderem auf die Wirkungsweise der Akupunktur. Zusätzlich behandeln wir auch Krankheitsbilder aus der inneren Medizin, da eine Trennung des Bewegungsapparates von den Organen und der Psyche nicht möglich ist.

Unser Team der Physiotherapie Swaton ist als Heilpraktiker von einer menschlichen und ganzheitlich denkenden Einstellung geprägt. Wir arbeiten sehr kollegial und interdisziplinär zusammen und nehmen uns gerne viel Zeit für Sie. So bekommen Sie von uns ein individuelles, zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten passendes Therapiekonzept.

Sollte bei Ihrer Behandlung ärtzlicher Rat notwenig sein, lassen wir sie nicht alleine. Wir bieten ein sehr gutes Netzwerk mit zuverlässigen und menschlich loyalen Fachärzten.

Kontakt & Öffnungszeiten